08 Sep 2021

17. Bundesmeisterschaft Forst in Vorarlberg

Am 25. September findet die Bundesmeisterschaft der Forstarbeiter und Landjugend nach 14 Jahren wieder im Ländle statt. Beim alten Hallenbad in Feldkirch wetteifern dann 10 Damen und 50 Herren aus ganz Österreich um die begehrten Staatsmeistertitel und einen Platz im Qualifikationsteam für die Weltmeisterschaft in Serbien im nächsten Jahr. Vizepräsident Hubert Malin ist es gelungen… Weiterlesen 17. Bundesmeisterschaft Forst in Vorarlberg

06 Sep 2021

Andreas Gleirscher zum Bundesobmann des Land- und Forstarbeiterbundes gewählt

Der Tiroler Landesobmann und Präsident der Landarbeiterkammer Tirol Andreas Gleirscher steht ab sofort an der Spitze des Land- und Forstarbeiterbundes. Als Stellvertreter stehen ihm der Salzburger LAK-Präsident Johann König und der Oberösterreichische LAK-Präsident Gerhard Leutgeb zur Seite. Nach dem plötzlichen Ableben des bisherigen Bundesobmannes Präsident Eugen Preg im April 2020, der dem Österreichischen Land- und… Weiterlesen Andreas Gleirscher zum Bundesobmann des Land- und Forstarbeiterbundes gewählt

13 Aug 2021

Vorstand beschloss Verbesserungen im Förderungswesen

Die Landarbeiterkammer Tirol hebt ab August 2021 sämtliche Fördersätze der Lern- und Führerscheinbeihilfen deutlich an. Bei der Vorstandssitzung der Landarbeiterkammer Tirol, die am 30. Juli 2021 im Naturparkhaus in Ellmen stattgefunden hat, wurde einstimmig beschlossen, sämtliche Beihilfensätze aus dem Land- und Forstarbeiterhilfswerk, beginnend mit 1. August 2021, deutlich zu erhöhen. „Ein großes Anliegen sind uns… Weiterlesen Vorstand beschloss Verbesserungen im Förderungswesen

13 Aug 2021

„Der Landarbeiter“ erstrahlt in neuem Glanz

Die Sommer-Ausgabe unserer Zeitschrift „Der Landarbeiter“ ist ab sofort auf unserer Homepage unter der Rubrik Kammerzeitung abrufbar und wird unseren Mitgliedern im Laufe der KW 33 per Post zugestellt. Der neue Aufbau mit modernen Überschriften sowie den vielen Bildern schaffen Klarheit, Struktur und Leserfreundlichkeit. Jedoch der Stil der Landarbeiterzeitung bleibt nach wie vor unverkennbar und… Weiterlesen „Der Landarbeiter“ erstrahlt in neuem Glanz

12 Aug 2021

Geld zurück vom Finanzamt für Erntearbeiter

Mit der Arbeitnehmerveranlagung können sich Beschäftigte ihre zu viel bezahlte Lohnsteuer wieder zurückholen. Bei Saisonbeschäftigten gilt es, spezielle Regelungen zu beachten. Die Lohnsteuerberechnung erfolgt in Österreich so, als ob das Einkommen das ganze Jahr über gleichmäßig wäre. Gerade für Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer in der Land- und Forstwirtschaft ist das aber oftmals nicht der Fall, weshalb… Weiterlesen Geld zurück vom Finanzamt für Erntearbeiter

06 Aug 2021

Stellenausschreibung

Die Landarbeiterkammer Tirol sucht zum ehestmöglichen Eintritt eine/n kompetente/n Mitarbeiter/in im Bereich   Sekretariat / Förderungsreferat als Karenzvertretung 40 Stunden pro Woche.   Ihre Aufgaben:   – Büroorganisation inkl. Schriftverkehr und Ablage – Funktionärsbetreuung und Mitgliederverwaltung – Vor- und Nachbereitung von Sitzungsunterlagen – Terminkoordination und –verwaltung – Vorbereitung der Landarbeiterehrungen – Überprüfung von Betriebsratsfonds  … Weiterlesen Stellenausschreibung

08 Jul 2021

Testen, Impfen, Auskunftspflicht…

Die Landarbeiterkammer Tirol beantwortet die wichtigsten aktuelle Fragen zum Umgang mit der COVID 19-Pandemie im Arbeitsalltag.   Welche Pflichten treffen Arbeitnehmer nach der 2. COVID-Öffnungsverordnung ab 1.7.2021? Für ArbeitnehmerInnen in der Land- und Forstwirtschaft kommen kaum öffentlich-rechtliche Beschränkungen zur Anwendung. Im Wesentlichen hat in diesem Bereich nur noch die Maskenpflicht für Arbeitnehmer mit unmittelbarem Kundenkontakt… Weiterlesen Testen, Impfen, Auskunftspflicht…

17 Jun 2021

Waldaufseher – Kontrolle von Wildbächen wird digital

Die Digitalisierung gewinnt im Naturgefahrenmanagement immer mehr an Bedeutung. So soll die Wildbachbetreuung 4.0 den Schutz vor heimischen Wildbächen noch effizienter machen. Herzstück ist eine neue App. Sie trägt maßgeblich dazu bei, Gefahrensituationen rasch zu erkennen und zu beseitigen. Seit mehr als zehn Jahren setzen Land Tirol, Wildbach- und Lawinenverbauung (WLV) sowie die Tiroler Gemeinden… Weiterlesen Waldaufseher – Kontrolle von Wildbächen wird digital

16 Jun 2021

Informationsoffensive für Erntehelfer

Mit dem Start der Erntesaison in der heimischen Landwirtschaft steigt jedes Jahr auch die Zahl der Beschäftigten aus dem Ausland, die in Tirol diese unverzichtbare und wertvolle Arbeit verrichten. Speziell in der Obst- und Gemüseproduktion sind viele Saison- und Erntearbeiter aus dem Osten Europas beschäftigt, ohne die eine Versorgung der Bevölkerung mit heimischen Obst- und… Weiterlesen Informationsoffensive für Erntehelfer

16 Jun 2021

Sommerzeit ist Urlaubszeit

Da die Urlaubszeit vor der Tür steht und das Thema, zu welchem Zeitpunkt der Urlaub konsumiert werden kann, oft heiß diskutiert wird, sind folgende Grundsätze zu berücksichtigen: Der Zeitpunkt des Urlaubsantrittes sowie die Urlaubsdauer sind zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer zu vereinbaren. Dabei ist auf die Erholungsmöglichkeiten des Arbeitnehmers und auf die Erfordernisse des… Weiterlesen Sommerzeit ist Urlaubszeit

15 Jun 2021

Ferialarbeiter und Pflichtpraktikanten

Schüler und Studenten bessern in den Ferien und den vorlesungsfreien Zeiten gerne ihr Budget auf, sammeln dabei Erfahrungen und knüpfen Kontakte für das Berufsleben. Ob es sich dabei um ein Pflichtpraktikum oder eine Ferialarbeit handelt, wird im Folgenden näher erläutert. Ferialarbeiter Unter Ferialarbeitern bzw. Ferialangestellten versteht man Schüler und Studenten, die im Rahmen eines klassischen… Weiterlesen Ferialarbeiter und Pflichtpraktikanten

25 Mai 2021

Neuer Kollektivvertrag für die Güterwegbauarbeiter

2,10 % Erhöhung ab 1. Mai 2021 Bei den diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen für die Dienstnehmer bei agrartechnischen Maßnahmen (Güterwegbauarbeiter) hat man sich in Anlehnung an den österreichweiten Bauarbeiter-Kollektivvertrag darauf geeinigt, die Zeitstundenlöhne ab 1. Mai 2021 um 2,10 % zu erhöhen. Aufgrund der herrschenden Coronakrise konnten sich die Dienstgeber- und die Dienstnehmervertreter ohne Abhaltung eines mündlichen… Weiterlesen Neuer Kollektivvertrag für die Güterwegbauarbeiter

03 Mai 2021

NEUER Sprechtag im Bezirk Kitzbühel

Sprechtage der Landarbeiterkammer Tirol werden viermal jährlich in verschiedenen Bezirkslandwirtschaftskammern in Tirol angeboten. Versuchsweise wird nun auch im Bezirk Kitzbühel ein Sprechtag der LAK organisiert. Die Bezirkslandwirtschaftskammer Kitzbühel stellt dafür Räumlichkeiten zur Verfügung. Sowohl Rechtsauskunft als auch Förderungsberatung werden am 17. Juni 2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr angeboten. Wir bitten vorab um verlässliche Anmeldung… Weiterlesen NEUER Sprechtag im Bezirk Kitzbühel

28 Apr 2021

Erfolgreicher KV-Abschluss bei der „Unser Lagerhaus“ WHG

Neuer Kollektivvertrag bringt 1,50 % Lohn- und Gehaltserhöhung Zum ersten Mal hat die neue Führung der „Unser Lagerhaus“ WHG am 23. März 2021 in Person von Mag. Hubert Schenk, Mag. Markus Furtenbacher, Personalchefin Mag.a Michaela Lackinger und Mag.a Bettina Kastner vom Österreichischen Raiffeisenverband die Kollektivverträge für die Arbeiter und Angestellten der „Unser Lagerhaus“ Warenhandelsges.m.b.H für… Weiterlesen Erfolgreicher KV-Abschluss bei der „Unser Lagerhaus“ WHG

28 Apr 2021

Änderungen beim Überbrückungsgeld für Güterwegbauarbeiter

Am 25. März 2021 wurde im Nationalrat eine umfangreiche Novelle zum BUAG (Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz) verhandelt und beschlossen. Die Änderungen betreffen in erster Linie die Bestimmungen zum Überbrückungsgeld, das eine Art Frühpension für am Bau beschäftigte Personen darstellt. Überbrückungsgeld – Wegfall der Voraussetzung von Rehabilitationsmaßnahmen Derzeit hat jeder Arbeitnehmer, der das Überbrückungsgeld beantragt nachzuweisen, dass… Weiterlesen Änderungen beim Überbrückungsgeld für Güterwegbauarbeiter

07 Apr 2021

Landarbeiterkammer Tirol stellt die Weichen für die Zukunft

Am gestrigen Dienstag hat die konstituierende Sitzung der Landarbeiterkammer Tirol (LAK) stattgefunden. Andreas Gleirscher wurde einstimmig als Präsident für die nächsten sechs Jahren wiedergewählt. Die Landarbeiterkammer vertritt die Interessen der ca. 6.000 unselbstständig Beschäftigten in der Land- und Forstwirtschaft. In der konstituierenden Vollversammlung wurden sowohl Präsident Andreas Gleirscher als auch sein Stellvertreter Josef Stock einstimmig… Weiterlesen Landarbeiterkammer Tirol stellt die Weichen für die Zukunft

31 Mrz 2021

Neues Landarbeitsgesetz als Meilenstein

Für die Landarbeiterkammern ist der Beschluss des neuen Landarbeitsgesetzes 2021 ein zukunftsweisender Schritt für alle Beschäftigten in der Land- und Forstwirtschaft.   Bei der Sitzung am 25. März 2021 beschloss der Nationalrat das neue Landarbeitsgesetz 2021 (LAG). Mit dem LAG, das mit 1. Juli 2021 in Kraft treten wird, werden die neun bundesländerspezifischen Landarbeitsordnungen zu… Weiterlesen Neues Landarbeitsgesetz als Meilenstein

17 Mrz 2021

Gahr: Einheitliches Landarbeitsgesetz bringt klarere Regeln für die Beschäftigten in der Landwirtschaft

Neue Chancen für kleinstrukturierte Betriebe   Im heutigen Sozialausschuss des Nationalrates wurde ein bundesweit einheitliches Landarbeitsgesetz beschlossen. „Mit dem Beschluss schaffen wir einen Paradigmenwechsel. Erstmals schafft das Landarbeitsgesetz in Österreich einheitliche und klare Regelungen, für die Betriebe sowie für die Beschäftigten. Künftig werden alle von dem beschleunigten Gesetzgebungsverfahren profitierten“, hebt der Tiroler Bauernbund-Abgeordnete Hermann Gahr… Weiterlesen Gahr: Einheitliches Landarbeitsgesetz bringt klarere Regeln für die Beschäftigten in der Landwirtschaft

24 Feb 2021

Neuerungen im Pensionsrecht

Mit dem Sozialversicherungs-Änderungsgesetz 2020 wurden unter anderem auch Änderungen am Pensionsrecht vorgenommen, die zum Teil politisch wie auch medial heftig diskutiert wurden. Brennpunkt war vor allem die Abschaffung der Langzeitversichertenregelung. Diese war erst 2020 eingeführt worden und sah eine abschlagsfreie vorzeitige Alterspension vor, wenn der Versicherte am jeweiligen Pensionsstichtag 540 Beitragsmonate aufgrund Erwerbstätigkeit vorweisen konnte.… Weiterlesen Neuerungen im Pensionsrecht