Die Landarbeiterkammer Tirol sucht zum ehestmöglichen Eintritt eine/n kompetente/n Mitarbeiter/in im Bereich

Sekretariat / Förderungsreferat

als Karenzvertretung

40 Stunden pro Woche.

 

Ihre Aufgaben:

– Büroorganisation inkl. Schriftverkehr und Ablage

– Funktionärsbetreuung und Mitgliederverwaltung

– Vor- und Nachbereitung von Sitzungsunterlagen

– Terminkoordination und –verwaltung

– Vorbereitung der Landarbeiterehrungen

– Überprüfung von Betriebsratsfonds

 

Anforderungen:

– Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Matura

– Sehr gute MS-Office Anwenderkenntnisse

– Mehrjährige Berufserfahrung im Sekretariatsbereich von Vorteil

– Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortung und Verlässlichkeit

– Ausgezeichnete Kommunikation in Wort und Schrift

– Führerschein B

 

Unser Angebot:

– Verantwortungsvolle Tätigkeit befristet auf die Dauer der Karenzvertretung

– Dienstort Innsbruck

– Leistungsgerechte Entlohnung mit Sozialzulagen wie Fahrtkostenzuschuss, Essensgeld etc.

– Gemäß § 9 Gleichbehandlungsgesetz teilen wir mit, dass sich das Gehalt nach der Besoldungsordnung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landarbeiterkammer Tirol richtet und die Einstufung in Entlohnungsklasse 7 in Abhängigkeit von anrechenbaren Vordienstzeiten erfolgt. In Entlohnungsstufe I beträgt das Gehalt derzeit € 2.226,30 brutto bei einer Vollbeschäftigung.

Wenn Sie teamfähig sind und eine abwechslungsreiche und vielschichtige Tätigkeit suchen, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 14.2.2021 an:

 

Landarbeiterkammer Tirol
Kammerdirektor Dr. Günter Mösl
Brixner Straße 1, 6020 Innsbruck

lak@lk-tirol.at

Tel.Nr. 05 92 92 – 3001